Pkw Winter Training


Eiskalt: Unsere Fakten über das Pkw Winter Training

Pkw Winter Training ADAC

Zielgruppe:

  • für alle, die sich für die Tücken des Winters wappnen wollen
  • Teilnahme mit eigenem Fahrzeug
  • gemischte Altersgruppen
  • 7 bis 12 Personen pro Gruppe

Dauer:

  • ca. 4,5 Stunden (ohne Pause)

Inhalte: 

  • Fahrphysik und -technik in Theorie
  • Richtige Sitzposition, Lenk- und Blicktechnik
  • Bremsen auf unterschiedlichen Fahrbahnbelägen
  • Kurven fahren in der Kreisbahn mit Erproben von Notmanövern
  • reduzierte Trainingsinhalte (keine Wasserhindernisse und Dynamikplatte)
  • Simulieren von Winterverhältnissen (Glätte) oder einer schneebedeckten Fahrbahn
  • Trainieren unter Winterbedingungen
  • Professionalisieren von Fahrtechniken, Meistern von Notsituationen
  • Kennenlernen des Fahrzeugverhaltens im Winter
  • Abschlussgespräch

Preise:

125,00 Euro


Auf unseren speziell nass und rutschig präparierten Fahrpisten bereiten wir Sie optimal vor. Mit realistischen Fahrsituationen meistern Sie die Anforderungen in der nasskalten Jahreszeit. Ein Teil des Trainings findet im Dunkeln statt, damit die Trainingsbedingungen für Sie so realistisch wie möglich sind.

Nutzen Sie die technischen Möglichkeiten Ihres Fahrzeuges bei widrigen Fahrbahnverhältnissen. Erleben Sie die Grenzen Ihres Autos. Trainieren Sie mögliche fahrtechnische Schwächen in der Praxis.

Erfahrene Trainerinnen und Trainer üben mit Ihnen, wie Sie in überraschenden Situationen zukünftig besser und schneller reagieren. Kein komisches Gefühl mehr beim Gedanken an rutschige Straßen! auf herbstlichen und winterlichen Straßen


Andere interessante Trainings bei uns: Übersicht Pkw-Trainings